Schlagwort-Archive: Schwyz

Sehrhalten – Innerthal – Kalvarienberg – Kalfari – Brüschstockbügel – Gwürzegg – Saalbügel – Rötstock – Stöss – Vorderthal

volle Distanz: 8140 m
Maximale Höhe: 1464 m
Minimale Höhe: 730 m
Gesamtanstieg: 576 m
Gesamtabstieg: -762 m
Gesamtzeit: 02:57:48
Download

Stoos – Dötschbären – Tröligen – Laubgarten – Driangel – Chruterenwald – Holibrig – Maria Hilf

Ein Meter Pulverschnee, traumhaft. Einsame Tour. Schlüsselstelle ist die Nordostflanke des Mälchstöckli diese ist >35° steil. Lawinen reisen am Grat und gleiten bis zum Laubgartenbach über die Strasse/Aufstiegsspur. Wie heute am 7. Dezember 2017. 

volle Distanz: 15080 m
Maximale Höhe: 1756 m
Minimale Höhe: 1263 m
Gesamtanstieg: 657 m
Gesamtabstieg: -660 m
Gesamtzeit: 04:13:16
Download

Neuseewen – Schattenberg – Jäntli – Roggenstock – Roggenhütten – Roggenegg – Taubenmoos – Oberiberg

Der Abstieg durch den Westhang des Farenstöckli ist ein sehr wilder Bergsturz Wald. Besser durch die Scharte nach Oberroggen und weiter zur Roggenegg (nur wenn es die Lawinensituation zulässt).

.

volle Distanz: 9035 m
Maximale Höhe: 1747 m
Minimale Höhe: 1086 m
Gesamtanstieg: 724 m
Gesamtabstieg: -725 m
Gesamtzeit: 04:01:56
Download

Brunni – Furggelen – Butziflue – Gschwändstock – Rägenegg – Spital – Nidlau – Unteriberg

volle Distanz: 14239 m
Maximale Höhe: 1588 m
Minimale Höhe: 924 m
Gesamtanstieg: 732 m
Gesamtabstieg: -890 m
Gesamtzeit: 06:12:10
Download

Muotathal – Feden – Rot Plangg – Hoch Gütsch – Arfelstöck – Böllenstöckli – Lauiberg – Wasserberg – Wallis – Hinterthal

volle Distanz: 13220 m
Maximale Höhe: 2008 m
Minimale Höhe: 627 m
Gesamtanstieg: 1395 m
Gesamtabstieg: -1396 m
Gesamtzeit: 06:38:46
Download

Schächental – Biel – Geissgrätli – Axen – Rindermatt – Bänderhöchi – Gander Fur – Mattner First – Firsthöreli – Sulzboden – Schwarzenbach – Bisistal

volle Distanz: 20543 m
Maximale Höhe: 2117 m
Minimale Höhe: 931 m
Gesamtanstieg: 1171 m
Gesamtabstieg: -1865 m
Gesamtzeit: 07:10:20
Download