Archiv für den Monat: Januar 1984

Aoraki National Park und Westland Tai Poutini National Park

1984-01-25 West Coast – Copland Pass – Aoraki – Mount Olivier

Übernachtungen in: Architect Creek Hut, Welcome Flat Hut and Hot Springs, Douglas Rock Hut, Hooker Hut, Muller Hut, YHA Mount Cook.
Sechs Tage wandern und klettern. Am zweiten Tag regnerisch dann super Wetter. Die Route war damals machbar, heute ist die Ostseite schwer passierbar, ACHTUNG die Gletschermoränen sind stark erodiert. Das Hooker Hut wurde 2015 abgebaut da es unzugänglich geworden ist.

IMG0038-CD2 IMG_8959

Gesamtstrecke: 58870 m
Maximale Höhe: 2053 m
Minimale Höhe: 46 m
Gesamtanstieg: 3254 m
Gesamtabstieg: -2578 m
Herunterladen

Arthur’s Pass – Taramakau River – Harpers Pass – Lewis Pass

1984-01-15

Kiwi Hut – Lock Stream Hut – Hurunui River Hut – Hope Lodge
Fünf Tage unterwegs ohne einen Menschen zusehen.

IMG_8123 IMG_8122

Gesamtstrecke: 79881 m
Maximale Höhe: 980 m
Minimale Höhe: 255 m
Gesamtanstieg: 2627 m
Gesamtabstieg: -2446 m
Herunterladen

Klondyke Corner – Waimakariri – Harman Pass – Taipo River – Arthu’s Pass

1984-01-08

Fünf Tage wandern um den Artur’s Pass.
Carrington Hut – Julia Hut – Mid-Taipo Hut – Dillons Homestead

IMG_8146 IMG_8145

Gesamtstrecke: 48716 m
Maximale Höhe: 1326 m
Minimale Höhe: 137 m
Gesamtanstieg: 907 m
Gesamtabstieg: -1409 m
Herunterladen