Schlagwort-Archive: Nidwalden

Bannalp – Schoneggli – Chaiserstuel – Biet – Bannalper Schonegg – Wilden Böllen – Gruenboden – Chrüzhütte

Gesamtstrecke: 11668 m
Maximale Höhe: 2378 m
Minimale Höhe: 1691 m
Gesamtanstieg: 1192 m
Gesamtabstieg: -1192 m
Total time: 04:03:50
Herunterladen

Maria Rickenbach – Chrüzhütten – Peterslücke – Brisenhaus – Satteli – Beckenried Stafel – Stockhütte

Die Sonnenseite in Niederrickenbach ist komplett schneefrei. Unmengen wilde Krokus blühen auf den Weiden. Dafür sind die Nordhänge vor dem Haldigrat mit reichlich Schnee bedeckt. Ich steige östlich vom Waldbrueder zur einsamen Petreslücke und östlich davon in Pulverschnee wieder runter. Bei richtiger Routenwahl nie im Gefahrenbereich. Mälchboden bis Unter dem Stock ist Spurlos. Der Wechsel von Abgeschiedenheit zur Ziviliation ist abrutt. Ab dem Brisenhaus folgen die Einkehrmöglichkeiten Schlag auf Schlag – 5x. Touren- und Fussgänger sind wenig unterwegs (15-20). Zur Stockhütte weil ich noch nie dort war… Mit GA gratis Abfahrt nach Emmetten.
Fazit: Gemütliche Tour – angenehme Temperatur – Schöner Schnee immer tragend unter dem Brisen sogar Pulver in den Rinnen.

Gesamtstrecke: 14150 m
Maximale Höhe: 1985 m
Minimale Höhe: 1153 m
Gesamtanstieg: 1125 m
Gesamtabstieg: -998 m
Total time: 04:14:54
Herunterladen

Mehr Fotos