Schlagwort-Archive: WT4

Zernez – Munt – Val Sparsa – Muot da l’Ova Sparsa – Piz d’Urezza

Gesamtstrecke: 17188 m
Maximale Höhe: 2883 m
Minimale Höhe: 1468 m
Gesamtanstieg: 1553 m
Gesamtabstieg: -1553 m
Total time: 07:35:24
Herunterladen

Gspon – Jänischhüs – Wyssgrat – Ochsehorn – Chiebodme – Scheidbode

Gesamtstrecke: 10188 m
Maximale Höhe: 2875 m
Minimale Höhe: 1887 m
Gesamtanstieg: 1176 m
Gesamtabstieg: -1176 m
Total time: 05:02:15
Herunterladen

Ulrichen – Gadestatt – Rafgarten – Bidmer – Üelisee – Telleregrat – Uelistock – Ze Seewe – Todbode – Gestler-Grimsle – Obergesteln

Gesamtstrecke: 21161 m
Maximale Höhe: 2870 m
Minimale Höhe: 1347 m
Gesamtanstieg: 1780 m
Gesamtabstieg: -1773 m
Total time: 08:02:15
Herunterladen

Geschinen – Flesche – Bru – Distelgrat – Brudelhorn – Holiecht – Moosmatte – Merezmatte

Gesamtstrecke: 14813 m
Maximale Höhe: 2762 m
Minimale Höhe: 1338 m
Gesamtanstieg: 1507 m
Gesamtabstieg: -1507 m
Total time: 05:03:34
Herunterladen

Jeizinen – Heruhubel – Meiggu – Stritungrat – Niwungrat – Niwen – Einigs Alichji – Fäsilalpu – Fäsilwald – Aschp

Wolkenlos im Wallis. Der Schnee ist bis zum Mittag gefroren. Sehr schön. Bis ich auf dem Gipfel (2768 m) bin ist die Temperatur angenehm. Sicht vom Simplongebiet bis in die Savoyer Alpen. Nach Osten unter mir das Lötschental darüber das Bietschhorn. Nach Westen das lange Rhonetal. Nach Norden Lötschenpass und Balmhorn. Abstieg über die Fäsilalpu, Schnee bis 1750 Meter.

Gesamtstrecke: 14888 m
Maximale Höhe: 2731 m
Minimale Höhe: 1507 m
Gesamtanstieg: 1444 m
Gesamtabstieg: -1443 m
Total time: 05:41:03
Herunterladen

Sertig – Tällihorn

Direkter Aufstieg über den steilen Südwest Grat, mit wenig Schnee auf der Kante, dafür blankes Eis. Ein Eispickel wäre bei den Bedingungen angebracht. Für die Abstieg wählte ich die sicherere Variante über den Südost Grat und dann unschwer gequert zur Tällifurgga. 

Gesamtstrecke: 7918 m
Maximale Höhe: 2667 m
Minimale Höhe: 1860 m
Gesamtanstieg: 888 m
Gesamtabstieg: -889 m
Total time: 03:44:33
Herunterladen