Schlagwort-Archive: WT3

Gspon – Scheidbode – Wyssgrat

Eine Tour an der Sonne, die Ausrichtung des Grates ist optimal nach Süden. Das ist angenehm bei der Kälte die heute herrscht. Die Schlüsselstelle ist gleich nach dem Ende des Skiliftes. Der Hang unter den Fels ist kurz aber 35° steil und die Mulden mit Triebschnee gefüllt. Zum Glück ist der letzte Durchgang zum Grat vom Wind ausgeblasen und sehr griffig. Der Rest des Grates zum Gipfel ist problemlos und ein Genuss.

volle Distanz: 9881 m
Maximale Höhe: 2882 m
Minimale Höhe: 1887 m
Gesamtanstieg: 1079 m
Gesamtabstieg: -1079 m
Gesamtzeit: 04:38:12
Download

Schanfigg – Fatschel – Cunggel – Faninpass – Arflinafurgga – Astserhörel – Mattjisch Horn – Pirigen – Langwies

Mit dem praktischen Gratisbus von St.Peter-Molinis stressfrei direkt zum Sessellift in Fatschel.  Dort standen sehr viele Skifahrer an, deshalb stieg ich etwas südlich der Skipisten über sanfte Alpen direkt auf den Nord-Grat  des Cunggel. Weiter der aussichtsreiche Wasserscheide entlang zum Mattjisch Horn und von dort über herrliche Pulverschneehänge bis Pirigen. Idealer Abstieg zum Bahnhof in Langwies auf idyllischem Waldpfad. 

volle Distanz: 15116 m
Maximale Höhe: 2442 m
Minimale Höhe: 1315 m
Gesamtanstieg: 1181 m
Gesamtabstieg: -1404 m
Gesamtzeit: 05:19:08
Download

Morissen – Sogn Carli – Piz Mundaun – Hitzeggerkopf – Stein – Piz Sezner – La Cauma – Tristel – Obersaxen Meierhof

Wunderbares Wetter. Von Morissen auf einem Winterwanderweg zum Bündner Rigi von dort immer der Wasserscheide nach. Ein auf und ab mit viel Aussicht und Pulverschnee.  Einsam – die Lifte laufen nur am Wochenende. Eine schöne, lange Tour mit sanftem Abstieg und guter ÖV-Anbindung 

volle Distanz: 22085 m
Maximale Höhe: 2288 m
Minimale Höhe: 1251 m
Gesamtanstieg: 1397 m
Gesamtabstieg: -1459 m
Gesamtzeit: 07:02:17
Download

Stoos – Rinderchruteren – Metzg – Firenstöckli – Holibrig – Balmberg

volle Distanz: 9159 m
Maximale Höhe: 1701 m
Minimale Höhe: 1299 m
Gesamtanstieg: 550 m
Gesamtabstieg: -550 m
Gesamtzeit: 03:05:08
Download

Buffalora – Jufplaun – Döss dal Termel – Fuorcla del Gal – Cima di Serraglio

volle Distanz: 14404 m
Maximale Höhe: 2643 m
Minimale Höhe: 1966 m
Gesamtanstieg: 707 m
Gesamtabstieg: -707 m
Gesamtzeit: 05:41:34
Download

Sulwald – Gumma – Schärlihubel – Höji Sulegg – Kleines Lobhorn – Schwalmere – Spigagrund – Kiental

volle Distanz: 22194 m
Maximale Höhe: 2742 m
Minimale Höhe: 945 m
Gesamtanstieg: 1691 m
Gesamtabstieg: -2255 m
Gesamtzeit: 08:02:39
Download