Schlagwort-Archive: Rosswald

Bergbahnpreise mit SBB GA/Tageskarte

Die meisten Höhenmeter  10x Gratis* 
Montreux – Rocher de Naye, 1574m
Viznau Rigi – Kulm, 1316m
Arth-Goldau – Rigi, Kulm 1239m
Mörell – Riederalp, 1160m
Fiesch – Fiescheralp, 1150m
Beckenried – Klewenalp, 1140m
Station Betten – Bettmeralp, 1098m
Unterterzen – Tannenbodenalp, 954m
Weggis – Rigi Kaltbad, 933m
Kräbel – Rigi Scheidegg, 878m

Die 10 Günstigsten* pro Höhenmeter
Stalden – Gspon VS, 0.46 Rappen pro Höhenmeter
Kalpetran – Schalb VS, 0.61 Rappen pro Höhenmeter
Ried-Brig – Rosswald VS, 0.63 Rappen pro Höhenmeter
Unterterzen – Maschgenkamm SG, 0.73 Rappen pro Höhenmeter
Bad Ragaz – Laufböden Pizol SG, 0.81 Rappen pro Höhenmeter
Wangs – Pizolhütte SG, 0.82 Rappen pro Höhenmeter
Val Sporz – Piz Scalottas GR, 0.86 Rappen pro Höhenmeter
Chur – Bambrüsch GR, 0.90 Rappen pro Höhenmeter
Blatten – Bellalp VS, 0.92 Rappen pro Höhenmeter
Scuol – Motta Naluns GR, 0.93 Rappen pro Höhenmeter

Die 10 Teuersten* pro Höhenmeter

Bürgenstock – Hammetschwand LU, 6.54 Rappen pro Höhenmeter
Wengen – Jungfraujoch (Sommer) BE, 4.49 Rappen pro Höhenmeter
Bernina – Diavolezza GR, 4.09 Rappen pro Höhenmeter
Matt Elm – Weissenberge GL, 3.99 Rappen pro Höhenmeter
St. Moritz Bad – Signal GR, 3.58 Rappen pro Höhenmeter
Samedan – Muottas Muragl GR, 3.52 Rappen pro Höhenmeter
Alp Languard – Pontresina GR, 3.40 Rappen pro Höhenmeter
Wengen – Jungfraujoch (November) BE, 3.37 Rappen pro Höhenmeter
Weglosen – Seebeli SZ, 3.28 Rappen pro Höhenmeter
Wildhaus – Oberdorf SG, 3.27 Rappen pro Höhenmeter

*Grundlage einfache Bergfahrt mit SBB GA. Stand 17.01.2019

Berisal – Gantertal – Steinuchäller – Steinutal – Blauseelicke – Oberblatthorn – Seewjihorn – Sürrigg – Seewji – Mischibach – Bergwasser – Gibjeri – Rosswald

Wander- und Schneeschuhtour in einem. Bis  Steinuchäller  konventionelles Wandern, dann auf endlosem Lawinenschutt mit Steigeisen durch das Steinutal und weiter zum Oberblatthorn.  Letztes Stück zur Blauseelicke steil auf harten Schnee. Der Schlussaufstieg auf einem Wächtengrat (bis 40°) zum Gipfel. Mit Steigeisen kein Problem. Vom höchsten Punkt auf der Nordseite des Grates über mit Schnee gefüllte Mulden bis fast zum Sürrigg. Dann wieder aper bis Rosswald. Am Schluss den flachen Suonen nach.

volle Distanz: 16158 m
Maximale Höhe: 2738 m
Minimale Höhe: 1516 m
Gesamtanstieg: 1465 m
Gesamtabstieg: -1160 m
Gesamtzeit: 05:49:50
Download

Rosswald – Saflischpass – Saflischhorli – Chalti Wasser – Breithorn 2598 – Saflischmatta – Zen Binnen

dsc05842 dsc05792

volle Distanz: 19308 m
Maximale Höhe: 2787 m
Minimale Höhe: 1319 m
Gesamtanstieg: 1261 m
Gesamtabstieg: -1724 m
Gesamtzeit: 06:58:44
Download