Vna – Arsentals – Chant Pradatsch – Piz Arina – Fuorcla Pradatsch – Val Ruinains – Cuogns da Raschvella – Val Nai – Mot Tea Nova – Tschlin

Einfacher Zustieg durch Lärchenwald. Tolle Sicht den Kessel von Val Sinestra, Val Laver, Val Chöglias.  Pittoreske Felsformationen kurz vor dem Gipfel. Rundum Sicht ganz oben. Der Abstieg über den Nordgrat geht nicht ohne die Hände zu benutzen.  Die Querung zum Mot Tea Nova ist einfacher als die Karte vermuten lässt.  

volle Distanz: 15135 m
Maximale Höhe: 2811 m
Minimale Höhe: 1518 m
Gesamtanstieg: 1282 m
Gesamtabstieg: -1381 m
Gesamtzeit: 04:36:47
Download