zurück  Vorschau weiter

'Pusteblume..' von Kurt Salzmann

Pusteblume..


..es war der Wind

Anmerkungen:

Der Holsteiner, 7.5.2003 um 22:31 Uhr
Da hat wohl schon einer gepustet :-)))

Sehr schön.

LG
Holsteiner


Elisabeth Schiess, 7.5.2003 um 22:39 Uhr
Wouw, so ein Makro möcht ich auch!
Soll ich den Rest wegpusten??
LG ES


Hansjoerg S., 7.5.2003 um 22:41 Uhr
schöne Aufnahme, Kurt
Toll die Schärfe und klasse der weiche grüne Hintergrund
Gruss
Hansjörg


Carlo Stuppia, 7.5.2003 um 22:41 Uhr
Klasse!
Gruss Carlo


Mina Zander, 7.5.2003 um 22:53 Uhr
Wow, einige können aus den Taraxacum immer wieder was neues machen, so viele Bilder gibt es hier von der Pflanze, aber einige sind besonders, dies hier auch!

Mina


Kornelia Haferkorn, 7.5.2003 um 23:22 Uhr
Hallo Kurt
Na also, muss ja nicht immer ein blauer Himmel im Hintergrund sein (Du hast jetzt bestimmt keine Rückenprobleme ;-))
Aber ernsthaft: tolle Schärfe, sehr schönes Licht und guter Bildaufbau!
lg Conny + Freimut


Helmut König, 7.5.2003 um 23:43 Uhr
Hallo Kurt,
super - gib zu du hast gezupft :-))
Gruß Helmut


Gisa Ruf, 8.5.2003 um 0:18 Uhr
und da macht pusten immer noch Spaß, auch wenn man schon groß ist, gell !
super Bild........
lg
Gisa


Peter Lehner, 8.5.2003 um 0:20 Uhr
Wunderschön. Es ist "Hässlein", so wie in meiner Jugendzeit benannt worden ist, wenn nicht alle Fallschirme davon flogen...

Gruss
Peter


Mi Ruoss, 8.5.2003 um 0:25 Uhr
schöne makroaufnahme.. etwas mittig..

lg mi


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 0:54 Uhr
Schärfe und Farbe ist exzellent. Ich vermute, Du hast es in Hochkante fotografiert hast, um die Pixelzahl auszuschöpfen. Somit liegt das Motiv ziemlich in der Mitte. Da Du Hintergrund aus der Natur hast, kann man nachträglich den sehr schwer auf einer Seite erweitern. Daher würde ich das in Querformat aufnehmen und nach der Fokusierung die Kamera nach links schwenken, ich sage, nach links, da das Motiv nach links neigt.

LG Qingwei


Josef Zenner, 8.5.2003 um 5:49 Uhr
Gefällt mir ausergewöhnlich gut.
Gruß Josef.


Robert Bauer, 8.5.2003 um 7:40 Uhr
So isses genau richtig!! Und es gefällt mir ausgezeichnet. Gut gemacht. - VGR

Dennis Kotzian, 8.5.2003 um 7:49 Uhr
nicht mehr viel übrig,
sehr schön abgelichtet

Gruss Dennis


Carsten Alex. Simon, 8.5.2003 um 8:29 Uhr
Klasse Foto!
Sehr schöne Schärfe!
Gruss Carsten


Jürg Bigler, 8.5.2003 um 8:34 Uhr
Wie bereits erwähnt wurde, ist dieses Motiv schon x-mal abgelichtet worden und gerade diese Blume musste vielen FC-ler modellstehen. Doch Deine ragt meinem Empfinden nach weit aus dem Durchschnitt heraus. Obwohl ich oft ein zu mittig angeordetes Motiv bemängle, finde ich persönlich hier dir Raumaufteilung makellos. Das Bildformat unterstützt diese auf wunderbare Weise.
Gruss Jürg


Heinz Dössegger, 8.5.2003 um 9:12 Uhr
Hallo Kurt
Genau so sollte eine Makro - Aufnahme aussehen und nicht anders. Gefällt mir echt gut.
Gruss Heinz


Ina Pietrulla, 8.5.2003 um 9:26 Uhr
Herrlich.
LG, Ina


Kurt Salzmann, 8.5.2003 um 9:39 Uhr
@Danke an alle!
@Die mittige Anordung ist bewusst. Das hier ist ein original Ausschnitt eines 3072 x 2048 grossen Bild. Werde mal ein etwas weniger zentrales herstellen.


Thomas Schulz, 8.5.2003 um 11:10 Uhr
Hallo Kurt,
eine wunderbare Makroaufnahme, so ganz nach meinem Geschmack.Die Schärfe ist schon beeindruckend gut.Auch der Hintergrund sieht fantastisch gut dazu aus.Durch diese Unschärfe kann sich das Motiv richtig gut abheben.Toll gemacht.

Gruß Thom@s.


Kurt Salzmann, 8.5.2003 um 11:29 Uhr


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 11:57 Uhr
Nun bestätigst Du Dich als EBV-Könner:-) Gefällt mir die Aufteilung. Ein kleiner Wehmut ist, dass die hinzugefügte Fläche idee zu hell ist als sonstiger HG. Aber hier ging ´s nur um Aufteilung.

Gruß Qingwei


Uwe Zeidler, 8.5.2003 um 11:58 Uhr
Hi Kurt,
die Version "Pusteblume rechts" gefällt mir deutlich besser. Obwohl es ja heisst, man solle eher links positionieren, gefallen mir in letzter Zeit Bilder, die einen leichten rechts-Drall haben besser. Sieht man auch bei meinen.

und,...äh,... hast du wirklich Geburtstag heute?
Na dann, meinen herzlichsten Glückwunsch!!

Gruss
Uwe


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 12:02 Uhr
@Kurt,

also gratuliere, einen Tag nach mir:-)

LG Qingwei


Peter Lehner, 8.5.2003 um 12:02 Uhr
@Uwe

Bist du Linkshänder? Das mit Links oder Rechtsplazierung hat mit dem Empfinden zu tun.

@Kurt
Ich bevorzuge eigentlich auch die Asymetrische Variante! Es gibt mehr Spannung ins Bild...

Gruss
Peter


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 12:13 Uhr
@Uwe,

mit links platzieren gebe ich Dir Recht. Also Spieglung. Ich habe zahlreiche Teste mit meinen Bildern an FCler gemacht, kommt zu diesem Ergebnis. Schaue mal die Fernsehnübertragungen von Leichtathletik an. Die Läufer starten alle von links nach rechts. Ich habe noch nie Übertragung in anderer Richtung gesehen.

Gruß Qingwei


Kurt Salzmann, 8.5.2003 um 12:50 Uhr
@Danke an alle.
@Qingwei, interessante Beobachtung von Fernsehnübertragungen.
@Uwe, tatsächlich irgend jemand ohne Datennbank Zugang, aber mit Insiderwissen scheint mich verpezt zu haben. vg ks


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 14:33 Uhr
@Kurt,

hab schon angeschaut. Also die Fernsehranstalter haben schon ihre Gründe, warum sie so machen:-)

Gruß Qingwei


Uwe - Maszkiewicz, 8.5.2003 um 16:06 Uhr
gefällt mir supergut - ein Kalenderblatt !!

Gruß Uwe


Qingwei Chen, 8.5.2003 um 16:38 Uhr
@Kurt,

wenn der schwaze Rahmen nicht so breit wäre, hätte ich gesagt, mindestens bis zu 100 pro würde das Bild bekommen, auch wenn bisschen mittig ist.


Thomas Meyer, 8.5.2003 um 21:47 Uhr
Jetzt schon? Ein Kalenderblatt, ja, aber für Juli, oder?

Gruß, Thomas


Elisabeth Schiess, 8.5.2003 um 22:20 Uhr
Nun, da es gepetzt wurde, kann ich dir auch herzlich gratulieren:)
Alles gute fürs nächste Lebensjahr!
LG ES


Jürg Bigler, 9.5.2003 um 10:54 Uhr
@Qingwei Chen; das von links nach rechts ist eine alte Tatsache. Leider glauben viele hier solcher Theoriekram sei unnötig und zerstöre nur die Kreativität.
Das Gesagte trifft aber hauptsächlich für Motive in Bewegung zu. Nehmen wir z.B. eine Strasse oder eine Treppe, so sind beide Diagonalen, von links nach rechts, als auch umgekehrt möglich. Doch die Aussage des Bildes, d.h. das Empfinden des Betrachters ist anders. Eine Treppe von links oben nach rechts unten kommt "herab", jene von links unten nach rechts oben dagegen geht "hinauf". Das ist eine Erkenntnis, die keineswegs auf meinem Mist gewachsen ist.
Gruss Jürg


Robert Bauer, 10.5.2003 um 9:11 Uhr
@ Jürg: ... und der Grund dafür ist oben schon angemerkt worden. Rechtshänder empfinden so, wie du es beschreibst. Linkshänder genau umgekehrt. Es hängt also davon ab, wie unsere Schaltzentrale von der Natur gestrickt ist! Da anscheinend der erste Fall der viel häufigere sein dürfte, ist es tatsächlich so, dass die Mehrheit der Beobachter die Bilddiagonale von links nach rechts als aufsteigend und damit als positiv empfindet und vice versa! Für den Fotografen ist dies eine Erkenntnis, die er grundsätzlich schon beachten sollte. Grundsätzlich heißt, dass es immer Ausnahmen geben darf und auch muss, wenn sie begründet sind. Und all zu dogmatisch darf man dabei ohnehin nicht vorgehen. - VGR

Thorsten Lorenz, 12.5.2003 um 21:27 Uhr
He he,
deine hat Loecher und meine Pickel

;)))
Thorsten


Elke Kruppa, 12.5.2003 um 23:00 Uhr
Super Bild! Diese Schärfe!
Gruß, Elke


Maya Schoeler, 15.5.2003 um 21:29 Uhr
Diese Pusteblume hat viel Witz in ihrer Strubbeligkeit :-)
Gruss Maya